Diagnose und Förderklasse (DFK)

Besonderheiten einer Diagnose und Förderklasse

  • Lerninhalte des Grundschullehrplanes (1. und 2. Klasse) werden auf drei Jahre verteilt
  • kleine Klassen ermöglichen Individualisierung und Differenzierung
  • handlungs- und kompetenzorientierte Lern- und Arbeitsweisen mit allen Sinnen
  • ausführliches Erproben, Erklären, Wiederholen, Üben, langsames und gründliches Vorgehen im Lernstoff
  • diagnosegeleiteter, individueller Förderunterricht 
  • Fachdienste: Logopädie, Bewegungspädagogik
  • Zusammenarbeit mit Eltern und außerschulischen Fachleuten (Ergotherapie, Logopädie, Frühförderung, Kinderärzte, Erziehungsberatung, Kinderhort, Jugendsozialarbeit, Schulpsychologie …)
  • Vermittlung von Selbstvertrauen durch schulischen Erfolg

Welche Vorteile bietet der Besuch einer Diagnose- und Förderklasse?

  • Vermeidung von ständiger Überforderung und Misserfolgen. So wird ein positiver Start in die Schule ermöglicht.
  • passgenaue, individuelle Förderung
  • Schullaufbahnberatung basierend auf diagnostischen Maßnahmen
  • nach Möglichkeit Anschluss an den Regellehrplan, ggf. Eingliederung in die Grundschule

Wie kommt Ihr Kind in eine Diagnose- und Förderklasse?

  • Zugangsvoraussetzung ist ein sonderpädagogisches Gutachten, das von Sonderpädagog*innen der Richard-Glimpel-Schule erstellt wird

  • Einschulung direkt in die DFK
    Je früher Ihr Kind entsprechende Förderung erfährt, desto größer sind die Chancen für eine erfolgreiche Hilfe und Rückführung an die Grundschule.

  • Wechsel nach Schuleintritt
    Ein Wechsel nach Schuleintritt kann erfolgen, wenn Plätze in der DFK vorhanden sind. Die Klassenlehrkraft und/oder die Schulleitung der Grundschule beraten gemeinsam mit dem mobilen sonderpädagogischen Dienst (MSD) hierzu.

An wen kann ich mich wenden?

Sie haben Fragen oder möchten uns kennenlernen? Dann melden Sie sich gerne!

  • Hannah Kremer | Studienrätin im Förderschuldienst | 09123 9761-0 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

  • Sekretariat Lauf | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. | 09123 9761-0

© 2022 Richard-Glimpel-Schule